Nicht mehr anzeigen

Herzlich Willkommen bei der REGIOMED-Akademie

„Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln“
(H. Spencer)

Aufgrund der gesellschaftlichen Herausforderung des demographischen Wandels und den damit einhergehenden Anforderungen an neue pflegerische und medizinische Versorgungsstrukturen zunehmend hochbetagter, multimorbider und dementiell Erkrankter sind durch Aus-, Fort-, Weiter- und Hochschulbildung in den Bereichen der Gesundheits- und Pflegeberufe entsprechende berufliche Handlungskompetenzen zu vermitteln und stets weiter zu qualifizieren.

Die REGIOMED-Akademie versteht sich als attraktiver und innovativer Bildungsanbieter mit dem Ziel der Qualifizierung von Fach- und Führungskräften im Gesundheits- und Pflegebereich sowie medizinischem Bereich.

Dabei gewährleistet die REGIOMED-Akademie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der REGIOMED-Kliniken und darüber hinaus Interessenten anderer Unternehmen ein Evidence-basiertes Wissensmanagement für die Entwicklung personeller, sozialer, methodischer und fachlicher Kompetenzen in allen relevanten pflegerischen und medizinischen Bereichen und tragen somit zur Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung bei. Fach- und Führungskräfte sollen durch adäquate Fort- und Weiterbildungen den Anforderungen an die sich wandelnden Versorgungsstrukturen gerecht werden und lebenslanges Lernen durch entsprechende Fort- und Weiterbildungsangebote an unserem Bildungsunternehmen erfahren. Dabei erfolgt eine enge und praxisnahe Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Gesundheitsunternehmen sowie Einrichtungen der Altenhilfe.

... denn „Bildung ist ein unentreißbarer Besitz“
Menander (342-292 v. Chr.).



Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei unseren vielfältigen Veranstaltungen und dem Erfahrungsaustausch mit den Kollegen.


Unsere Philosophie

REGIOMED Akademie Ansprechpartner



Gratulation zum Hochschulabschluss

Gratulation zum Hochschulabschluss

Krankenhausdirektorin Dagmar-Astrid Wagner, Akademieleiterin Dr. Dorothea Thieme und Schulleiterin Isolde Steinerstauch beglückwünschten am vergangenen Freitag die frisch gebackenen Bachelor-Absolventinnen Marion Mayer (Lehrkraft an den Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe) und Stephanie Ellis (Krankenschwester in der Kardiologie und Neurologie, ZIM am Klinikum Coburg) zum bestandenen Hochschulabschluss für den Studiengang Berufspädagogik für Gesundheit (B.A.) - Fachrichtung Pflege.

mehr Informationen

NEU: Akademie Jahresprogramm 2018

NEU: Akademie Jahresprogramm 2018

In Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und gesellschaftlicher Herausforderung des demographischen Wandels sowie damit einhergehenden Anforderungen an pflegerische und medizinische Versorgungsstrukturen zunehmend hochbetagter, multimorbider und dementiell Erkrankter sind im Gesundheitssektor durch Aus-, Fort-, Weiter- und Hochschulbildung berufliche Handlungskompetenzen zu vermitteln und stets weiter zu qualifizieren.

Ein breites Angebot finden Sie in unserem Jahresprogramm
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie bei uns begrüßen dürfen!

mehr Informationen

Kooperation: Coburg als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort stärken

Kooperation: Coburg als Wirtschafts- und Gesundheitsstandort stärken

REGIOMED und die IHK zu Coburg kooperieren ab sofort im Bereich der Fort- und Weiterbildung. Die neu geschlossene Kooperation soll den wachsenden Bedarf an kaufmännischen Weiterbildungsthemen im Verbund abdecken – denn auch in einem Gesundheitsunternehmen wie REGIOMED wächst der Bedarf am Aufbau wirtschaftlicher und organisatorischer Kompetenzen.

mehr Informationen