Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Haftungsrecht für Ärzte

Mittwoch, 21.03.2018 | 16:15 - 17:45 Uhr
Strasse Prof.-Arneth-Straße 2
Ort96215  Lichtenfels
Gebäude REGIOMED Klinikum Lichtenfels
Veranstalter Akademie
Rubrik Fort- und Weiterbildungen
Ärztliche Haftungsverantwortung ist dadurch begründet, dass die Behandlung von Patienten aus rechtlicher Sicht auf einem Vertragsverhältnis zwischen Arzt und Patient beruht. Dabei ist es unerheblich, ob der Patient oder die Krankenversicherung für die Leistung zahlt. Das Vertragsverhältnis verpflichtet den Arzt zwar nicht zur Heilung, wohl aber dazu, sich fachgerecht um das Leiden und den Patienten zu kümmern, so dass wenn auch keine Heilung, so zumindest eine Linderung erreicht werden kann. Verstößt der Arzt gegen diese Pflicht, dann ist er dem Patienten gegenüber zu Schadenersatz verpflichtet.
In diesem Vortrag wird die Handlungskette vom konkreten Aufklären über die sachgerechte Dokumentation bis hin zu Behandlungsfehlern beleuchtet. In allen Bereichen kann es (unbeabsichtigt) zu Pflichtverletzungen kommen. Außerdem wird auf die Rolle der Dokumentation in der Krankenakte im Haftungsprozess hingewiesen.

Zielgruppe: Ärzte der REGIOMED-KLINIKEN, Interessierte aus anderen Berufen, externe Teilnehmer

Methodik: Vortrag und Diskussion

Referent/-in: Juristen der Rechtsabteilung, REGIOMED-KLINIKEN

Termine/Uhrzeit:                                  
21.03.2018    16:15 - 17:45 Uhr      Klinikum Lichtenfels
25.09.2018    16:15 - 17:45 Uhr      Klinikum Hildburghausen
07.11.2018    16:15 - 17:45 Uhr      Klinikum Coburg

Weitere InformationenZur Anmeldung
Zurück