Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Neue Kinderärztin im MVZ Schleusingen

Neue Kinderärztin im MVZ Schleusingen

Viele Eltern in Schleusingen und Umgebung dürften bei dieser Nachricht erleichtert aufatmen: Mit Frau Dipl.-Med. Anette Meurer konnte der REGIOMED-Verbund zum 1. Januar 2018 die pädiatrische Abteilung seines MVZ in Schleusingen wieder eröffnen. Die hochqualifizierte Kinderärztin mit der Zusatzbezeichnung Neonatologie war zuvor als Stellvertretende Chefärztin am SRH Zentralklinikum Suhl tätig und wechselte nun in den ambulanten Bereich der REGIOMED-KLINIKEN.

Nach beinahe 30 Jahren war es Zeit für eine Veränderung: Seit 1989 war Frau Dipl.-Med. Meurer am SRH Zentralklinikum Suhl tätig, machte dort ihre Facharztausbildung, die Weiterbildung zur Neonatologin und war zuletzt als stellvertretende Chefärztin und Leiterin der Neonatologie tätig. Mit dem Wechsel in die ambulante Versorgung betritt sie nun Neuland – kein Problem für die 55-jährige Suhlerin, die mit Leib und Seele hinter ihrem Beruf steht: „Die Arbeit im MVZ ist natürlich etwas ganz anderes – die letzten Jahre habe ich mich vor allem um Frühgeborene gekümmert, nun behandle ich alle Kinder zwischen 0 und 18 Jahren. Aber mir macht es schon jetzt richtig viel Spaß. Wir haben hier tolle, helle Räume, ein wirklich schönes Arbeitsumfeld. Und die Dankbarkeit der Eltern, dass es nun wieder eine pädiatrische Versorgung in Schleusingen gibt, motiviert mich zusätzlich.“

Schon jetzt ein eingespieltes Team

Nach etwa einem Monat im MVZ hat sich Frau Meurer schon gut eingelebt. Das liegt nicht zuletzt an ihrem Team: Die beiden Kinderkrankenschwestern Sylvia und Susanne sind gemeinsam mit Frau Meurer von der Frühgeborenenstation Suhl nach Schleusingen gewechselt. Mit Arzthelferin Nicole konnte die perfekte Ergänzung für das Team gefunden werden.

Und ein gut eingespieltes Team ist auch wichtig, denn in den Räumlichkeiten des MVZ ist ordentlich was los. Schon mehr als 600 kleine Patienten wurden in den letzten Wochen von Frau Meurer behandelt. Sogar ein zweiter Wartebereich wurde bereits eingerichtet. Und auch über ein Wiedersehen mit einigen ihrer früheren Patienten aus Suhl konnte die Kinderärztin sich bereits freuen.

Ausgezeichnete Zusammenarbeit im Verbund

Einen besonderen Service bietet Frau Meurer im REGIOMED Klinikum Hildburghausen an. Zweimal pro Woche fährt sie dorthin, um die U-Untersuchungen an den Neugeborenen durchzuführen. Darüber freut sich besonders Krankenhausdirektorin Caroline Schubert: „Wir sind sehr dankbar über die gute Zusammenarbeit mit Frau Meurer, die natürlich auch für unsere Geburtsklinik eine wichtige Ergänzung ist. So können wir den Müttern, die bei uns entbinden, einen guten Übergang in die spätere ambulante Betreuung ihrer Kinder bieten und ihnen weite Wege ersparen.“

Eine wunderbare Ergänzung stellt auch die Zusammenarbeit mit dem Orthopäden Dr. Jens Wehner dar, dessen Praxis sich ebenfalls im MVZ befindet. Besonders im Bereich der Vorsorgemaßnahme Kinderhüftsonografie werden die beiden MVZ-Ärzte in Zukunft intensiv zusammenarbeiten.

Zurück
Zurück zur Übersicht Startseite