Nicht mehr anzeigen
Gesundheit ganz nah. Wir sind da.
Keyvisual
A
A
A

Die Geburt

Für Ihre Sicherheit ist 24 Stunden rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche immer eine erfahrene Hebamme im Kreißsaal anwesend bzw. zwei Ärzte, davon ein Facharzt, für die Geburtshilfe verfügbar. Für notwendige Operationen sind auch unsere Narkoseärzte 24 Stunden im Hause. Ein Kinderarzt steht jederzeit zur Verfügung.  

Wir sind bemüht, jeder Frau eine natürliche und möglichst schmerzarme Geburt zu ermöglichen. Dabei unterstützen uns die

  • Homöopathie 
  • Aromatherapie
  • verschiedene Entspannungstechniken
  • Akupunktur 
  • Massagen  

Manchmal ist es jedoch sinnvoll oder notwendig, krampflösende und schmerzlindernde Medikamente einzusetzen. Natürlich erfolgt der Einsatz geburtsschmerzlindernder Maßnahmen bis hin zur Pudendus- und Peridural-Anästhesie (rückenmarksnahe Schmerzbetäubung) immer auf Ihren Wunsch, nach persönlicher Absprache mit Ihnen.  

Selbstverständlich ist der werdende Vater jederzeit gern gesehener Partner und Helfer. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Anwesenheit des Kindesvaters bei geplantem Kaiserschnitt.  

Auf Wunsch der Patientin ist eine Nabelschnurblutspende bei verschiedenen Anbietern möglich.  

Ihr Klinikkoffer:

  • Mütterpass mit Einweisungsschein
  • Ausweis oder Reisepass
  • Chipkarte der Krankenversicherung
  • Stammbuch, Geburtsurkunde 
  • ggf. Vormundschafts- und Vaterschaftsanerkennung
  • 10 Euro für die Geburtsurkunde des Kindes
  • persönliche Sachen für den Klinikaufenthalt
  • 1 x Babysachen für die Entlassung
Zurück zur Übersicht Leistungsspektrum